Urlaub 2016 in Rimini

Herrgottssaafndunnerweddernei, war des a scheener Ausflug!!

 

Auch wenn der Urlaub einige Verbrennungsopfer, gebrochene Fußzehen und geschrottete Handys forderte, waren es vier lustige und schöne Tage in Rimini!

 

Auf dem Programm stand ein Ausflug nach San Marino, wo wir unter anderem ein Foltermuseum besichtigten. In Rimini unternahmen wir einen Einkaufsbummel, die restliche Zeit verbrachten wir am Strand und liesen einfach mal die Seele baumeln, bauten Sandburgen oder kenterten fast mit dem Boot. Auch Abends war viel geboten, so besuchten wir an allen Tagen unsere Stammdisco "Carnaby", die, zu unserem Vorteil, gleich gegenüber von unserem Hotel war.

 

Außerdem lernten wir viele neue Leute kennen und vielleicht kommt ja mit unseren neuen Bekannten aus Österreich mal ein Treffen zustande.

 

Nächstes Jahr fahren wir am besten nach Sibirien, nicht dass sich unsere Jungs wieder so verbrennen...

 

Urlaub

...mehr Bilder findet ihr in unserer Galerie